Tai Chi Chuan

By 17. Januar 2018
Wann:
16. Januar 2018 um 18:00 – 19:00
2018-01-16T18:00:00+01:00
2018-01-16T19:00:00+01:00
Tai Chi Chuan

Tai Chi Chuan – nach Großmeister Yang Chengfu

Trainer: Sebastian Baron

Tai Chi („das Höchste“) ist eine alte Kampfkunst aus China., bei der alle Bewegungen langsam und fließend ausgeführt werden. Im Yang-Stil handelt es sich dabei um Kampftechniken: Block- und Abwehrtechniken, Würfe, Schläge, Tritte und Hebel. Während der Übung wird sehr stark auf die Atmung und den Fluss der Energie im eigenen Körper geachtet. Dies dient dazu die Techniken zu verinnerlichen sowie sich auf sich selbst und den Augenblick zu konzentrieren. Tai Chi Chuan kann bis ins hohe Alter praktiziert werden. Man sollte aber schon früh damit beginnen, weil es einige Jahre in Anspruch nimmt, den Fluss zu verstehen und zu beherrschen. Trotzdem stellt sich schon nach kurzer Zeit, wenn man den Ablauf beherrscht, der Effekt ein, dass man sich nach dem Üben sehr ruhig und stark fühlt. Der Tai Chi Kurs eignet sich für alle Mitglieder, Freunde und Eltern – alle sind herzlich zu einem kostenlosen Probetraining eingeladen.